Nach 4 Tagen anstrengender Messe mit interessanten Gesprächen und interessierten Besuchern ist sie nun vorbei. Dies war wohl definitiv die letzte EUROMOLD in Frankfurt.

Zunächst fing alles genauso an wie in den letzten 20 Jahren. Anreise, Parkplatzsuche, Aufbau, Probelauf, Motivierung, Stau und Gedrängel im Innenstadtverkehr, Hotelzimmer beziehen .. Da wir aber diesmal nicht mit eigenem Messestand vor Ort waren, sondern auf Einladung der Fa. SAMAG als Mitaussteller/Technologiepartner, hielt sich Organisation, Logistik und Stress in Grenzen. Im Verlauf des zurückliegenden Jahres haben wir gemeinsam mit SAMAG interessante Projekte im In- u. Ausland erfolgreich abgeschlossen - so z.B. auch bei DEPO, einem weiteren Mitausstelelr/Technologiepartner - und neue, gemeinsame Aufgaben zeichnen sich für die kommenden Monate ab.

Die Messetage verliefen sehr durchwachsen. Deutlich waren Aussteller- u. Besucherrückgang zu bemerken. Trotzdem gibt es ein positives Endfazit. Denn letztendlich kommt es nicht auf Quantität an. Mit großen Erwartungen wird nun aber von uns und vielen anderen Ausstellern auf die neue Fachmesse moulding-expo in Stuttgart im Mai 2015 geschaut. Die Vorzeichen für einen erfolgreichen Start stehen gut. Das hat nun auch die Messegesellschaft der EUROMOLD gemerkt und versucht mit einer Torschlussreaktion den Trand aufzuhalten. Kann man so Vertrauen, welches kontinuierlich in 20 Jahren verspielt wurde, wieder gewinnen. Wir sind skeptisch.

GIB - Gesellschaft für
Industrieberatung Dresden mbH
An der Pikardie 6
01277 Dresden

Telefon:0351 / 21664-50
Telefax:0351 / 21664-51