Mit dem Update Service bleibt GIBcam-Software immer aktuell

Ein größeres Versions-Update wird einmal im Jahr für Anwender mit Update-/Wartungsservice zur Verfügung gestellt und enthält alle für den Betrieb der Software notwendigen Lizenzen und die kompletten INTERFACE-Datenschnittstellen. Eine neue GIBcam-Version kann optional parallel zu vorhandener GIBcam-Software installiert und genutzt werden.

Bei einem GIBcam-ServicePack werden vorhandene Dateien der bereits installierten GIBcam-Software ersetzt. Dabei kann es sich um Weiterentwicklungen oder um korrigierte Fassungen handeln.

Aktuelle GIBcam-Version

GIBcam v2017

 

 

GIBcam.ServicePack
DRILL / 25AX / 3AX / 5AX / TURN / CAD / CNC / VIEW / UNI / VIRTO / DATO
B1104
16.10.2017

 

 

 

Übersicht zu allen relevanten Fakten
(Neuerungen, Änderungen,

Korrekturen) in den ServicePack-Notizen und
in der Hilfe/Dokumentation.

Bereitstellung via Updateassistent in Form eines ServicePacks.

 

 

 

CAD-INTERFACE
CATIA / NX / CREO / PARASOLID / ASIS / SW / SE / INVENTOR
B1104
10.10.2017

 

 

GIBcam v2016

 

 

GIBcam.ServicePack
B1096
 05.07.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GIBcam-Software nicht auf akuellen Stand?

Dann einfach direkt aus der GIBcam-Software via integriertem Update-Assistent aktualisieren und neue Funktionen nutzen → dazu mit Funktionsaufruf Hilfe/Update den Status prüfen.

ServicePack

Die Aktualisierung der GIBcam-Software, von Lizenzdaten oder einer der INTERFACE-Datenschnittstelle (CATIA, UG/NX, ProE/CREO etc.) erfolgt zwischen den jährlichen GIBcam-Versions-Updates mittels ServicePacks. Ein ServicePack ist in Verbindung mit einem gültigen Update-/Wartungsservice nutzbar.

Die Auswahl des ServicePack-Setup-Kit's erfolgt durch den integrierten GIBcam-Updateassistenten. Den Download managt der separate GIBcam-Updater. Für diese Funktion ist ein Internetzugang (Datentransfer und Autorisierung erfolgt mittels passivem FTP-Protokoll) erforderlich. Nach dem Herunterladen des Kit's kann die GIBcam-Software aktualisiert werden.

ServicePacks müssen in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung installiert werden. Innerhalb einer GIBcam-Version können aber ServicePacks übersprungen werden.

Update-Assistent

Mit Hilfe des integrierten GIBcam-Updaters kann ein ServicePack automatisch heruntergeladen und installiert werden. Der Updateassistent informiert, sobald ein neues ServicePack für ein GIBcam-Software-Paket oder eine Aktualisierung einer INTERFACE-Datenschnittstelle zur Verfügung steht. Der Aktualisierungsvorgang kann daraufhin erfolgen.

Es wird jeweils nur das für die jeweilige GIBcam-Lizenz bzw. GIBcam-Plattform zutreffende ServicePack heruntergeladen und installiert.

Bei Ablauf der Installationsroutine muss das GIBcam-Programmverzeichnis angegeben werden.Beim Einspielen des ServicePacks wird die vorhandene GIBcam-Software komplett in ein BACKUP-Verzeichnis gesichert. Diese Sicherung integriert auch vorhandene, eigene, individuell angepasste Vorlagen, Definitionen, Masken oder Listen.

Release

Jährlich erscheint eine neue GIBcam-Version. Die Verfügbarkeit wird Ihnen über den Updateassistenten gemeldet. Nach der Installation steht Ihnen sowohl die alte, als auch die neue Version parallel zur Verfügung.

CAD-Interface

Die Aktualisierung Ihrer CAD-INTERFACE-Dateschnittstelle erfolgt ebenfalls automatisch über den Update-Assistenten. Bei Neuerungen oder Import-Problemen werden hierbei die Schnittstellen der verfügbaren CAD-Datenformate für das Importieren und Exportieren von Geometriedaten aktualisiert. Dadurch können immer die neuesten Konstruktionsdaten zur Aufbereitung der Fertigungsprozesse verwendet werden.

GIB - Gesellschaft für
Industrieberatung Dresden mbH
An der Pikardie 6
01277 Dresden

Telefon:0351 / 21664-50
Telefax:0351 / 21664-51