CAD-Daten im STEP-Format (nach ISO-Standard, Inhalt basierend auf AP 214) spielt zunehmend eine größere Rolle im Datenaustausch für den GIBcam-typischen Anwendungsfall. Trotz Standardisierung der 'Sprache' gibt es viele 'Dialekte'. Je mehr CAx-Systeme STEP-Daten erzeugen, desto mehr davon wird man antreffen. Aktuell waren Erweiterungen zur Definition von Offsetgeometrien mit abweichendem Massbezug umzusetzen. Dies konnte unkompliziert implementiert werden und die Daten standen somit vollständig zur weiteren Verarbeitung in GIBcam bereit.

Die dazu erforderlichen Weiterentwicklungen wurden wie schon in den vergangenen Wochen und Monaten zunächst in GIBcam v2014 integriert. Darauf basierend wird eine Aktualisierung der STEP-Importschnittstelle für GIBcam v2013 in den nächsten Tagen bereitgestellt.

Diese Webseite verwendet Cookies, die uns helfen unsere Dienste bereitzustellen. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten und unsere Dienste nutzen, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies und erklären sich mit deren Verwendung einverstanden.